korrespondieren


korrespondieren
korrespondieren Vsw erw. stil. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. correspondre, einer Neubildung zu l. respondēre (respōnsum) "versichern, versprechen, antworten, entsprechen, übereinstimmen" und l. con-. Abstraktum: Korrespondenz; Nomen agentis: Korrespondent.
   Ebenso nndl. corresponderen, ne. correspond, nfrz. correspondre, nschw. korrespondera, nnorw. korrespondere.
Schirmer, A. (1911), 111;
DF 1 (1913), 397f.;
Jones (1976), 246f.;
Jones, W. J. SN 51 (1979), 253. französisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • korrespondieren — korrespondieren …   Deutsch Wörterbuch

  • korrespondieren — V. (Mittelstufe) mit jmdm. Briefe wechseln Synonym: sich schreiben Beispiel: Wir korrespondieren schon seit ein paar Jahren miteinander. korrespondieren V. (Aufbaustufe) geh.: mit etw. in Verbindung stehen, zueinanderpassen Synonyme: sich decken …   Extremes Deutsch

  • Korrespondieren — (neulat.), entsprechen; in Briefwechsel miteinander stehen; als Korrespondent tätig sein. Über korrespondierende Winkel in der Geometrie vgl. Parallel; korrespondierende Höhen in der Astronomie s. Höhen, korrespondierende …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • korrespondieren — »im Briefverkehr stehen«, gelegentlich auch noch im Sinne von »übereinstimmen« gebraucht: Das Verb wurde im 16./17. Jh. aus gleichbed. frz. correspondre entlehnt, das auf mlat. cor respondere »übereinstimmen; in ‹geschäftlicher› Verbindung stehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • korrespondieren — schriftlich kommunizieren * * * kor|res|pon|die|ren [kɔrɛspɔn di:rən] <itr.; hat: in Briefwechsel stehen: ich korrespondiere mit ihm. Syn.: Briefe wechseln, brieflich verkehren, einen Briefwechsel führen, sich ↑ schreiben. * * * ◆… …   Universal-Lexikon

  • korrespondieren — kor·res·pon·die·ren; korrespondierte, hat korrespondiert; [Vi] geschr; 1 mit jemandem korrespondieren jemandem regelmäßig Briefe schreiben und von ihm welche bekommen 2 etwas korrespondiert mit etwas; <Dinge> korrespondieren miteinander… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • korrespondieren — 1. sich [Briefe] schreiben, Briefe wechseln, brieflich verkehren, einen Briefwechsel führen, im Briefverkehr/Briefwechsel stehen, im Schriftverkehr/Schriftwechsel stehen; (bildungsspr.): in Korrespondenz stehen. 2. aufeinander abgestimmt sein,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • korrespondieren — ◆ kor|re|spon|die|ren 〈V.〉 1. mit etwas korrespondieren mit etwas übereinstimmen 2. mit jmdm. korrespondieren mit jmdm. im Briefwechsel stehen; korrespondierendes Mitglied (einer gelehrten Gesellschaft) auswärtiges M.; korrespondierender Winkel… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • korrespondieren — kor|res|pon|die|ren <aus gleichbed. fr. correspondre, dies aus mlat. correspondere »übereinstimmen; in (geschäftlicher) Verbindung stehen, Briefe wechseln«, zu ↑kon... u. lat. respondere »antworten«>: 1. mit jmdm. im Briefverkehr stehen. 2 …   Das große Fremdwörterbuch

  • korrespondieren — kor|re|s|pon|die|ren (im Briefverkehr stehen; übereinstimmen); korrespondierendes Mitglied (auswärtiges Mitglied) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.